Allgemein, Beziehungen, Letzter Beitrag
Schreibe einen Kommentar

Liebesangelegenheiten

blogpaulo

Wenn man in einer langjährigen Beziehung lebt, mit Haushalt, Freunden, Job, vielleicht Kindern und/oder Haustieren und vielleicht auch noch Hobbies hat, kann das alles manchmal ganz schön stressig sein. Es kommt einem vor, als ob der Partner ein Arbeitskollege wäre und man gemeinsam versucht den Alltag zu meistern. Die Kommunikation dreht sich dann hauptsächlich um Organisatorisches. Dann setzt man Zeit für Zweisamkeit ganz ans Ende der To-Do-Liste. Das ist ganz normal und jedes verheiratete Paar erlebt das. Das gehört zum Leben bzw. zur Ehe wohl einfach dazu.

Durch Hektik verlieren wir manchmal das Gefühl füreinander – für uns selbst und auch für den Partner.

Meine Ehe ist für mich jedoch der Ort, der mich beseelt und erdet. Ich möchte nicht, dass die Routine und der Alltag unserer Partnerschaft schadet. Deshalb gebe ich meiner Ehe die höchste Priorität.

Mein Mann und ich versuchen, wann immer möglich, aus der Routine des Alltags auszubrechen und „Dates“ zu haben. Ich bin überzeugt, dass gute Partnerschaften nur existieren können, wenn man sich bewusst Zeit füreinander nimmt um zusammen Spass zu haben! Vielleicht würdet ihr ja euren Liebsten oder eure Liebste gerne mal wieder ausführen, habt aber ausser dem 08/15-Candleligtdinner keine prickelnde Idee, was ihr machen könntet?!

Dann habe ich hier ein paar Rendezvous-Ideen für euch:

A = Autokino

B =  Backen, Besuch im botanischen Garten, Badminton, Brunchen

C = City-Trip

D = Drachen steigen lassen, Duschen 🙂

E = Europapark Rust, Erlebnisbad, Extremsport?!

F = Fotoshooting, Flohmarktbesuch, Foxtrail

G = Grillen, Go-kart, Gesellschaftsspiele

H = Hörbuch, Hokey-Match schauen gehen

I = Instrumente spielen, Inline Skating

J = Japanische Teezeremonie

K = Kneipentour, Konzerte besuchen, Karaoke Abend, Kletterpark, Krimidinner

L = Lagerfeuer-Abend, Linedance

M = Massage, Mini-Golf, Malen, Mondscheinspaziergang

N = Nachtschlitteln

O = Open-air-Kino, Oldtimer fahren

P = Picknicken, Poetry Slam, Planetarium, Paintball

Q = … da kommt mir eigentlich nur der « Quicky » in den Sinn… 😉

R = Road Trip, Rafting

S = Spazieren, Squash spielen, Skifahren oder Schneeschuhlaufen, Sauna

T = Tanzabend, Theaterbesuch

U = Umstellen der Wohnung, Umweltschutzaktion starten

V = Velotour, Vernissage, Vorleseabend

W = Wellness, Wandern, Wakeboarding

X = Xbox spielen

Y = Yoga

Z = Zeichnet euch gegenseitig ab (total witzig !!), Zirkusbesuch

View More: http://jeaninelinder.pass.us/sarralucien

Hört nie auf euren Liebsten zu Daten – es gibt wahrlich nichts Schöneres!!!

Und wenn ihr auch noch ein paar tolle oder ausgefallene Dating-Ideen habt, dann lasst hören!

Alles Liebe,

Sahy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.