Allgemein, Inspiration, Letzter Beitrag, Mindstyle
Schreibe einen Kommentar

Cheers to new beginnings

„Wenn man selbstbewusst in Richtung seiner Träume geht und sich bemüht das  Leben zu führen, das man möchte, wird man in alltäglichen Situationen unerwarteten Erfolg haben.“

Henry David Thoreau

IMG_7071

Liebe SFP-Leser

Ein wunderschönes, gesundes und gutes neues Jahr wünsche ich euch!

Ein vielversprechendes Jahr, mit unendlich vielen Chancen und Gelegenheiten, liegt vor uns. Warten wir also nicht ab, dass sich die Veränderungen, die wir uns wünschen von alleine ergeben. Entscheiden wir uns dazu, die kommenden 12 Monate zu nutzen und zu geniessen.

Zuerst einmal sollte sich jeder für sich selber überlegen, was ihm wichtig ist. Was können wir tun um unser Leben voll auszukosten, um uns kontinuierlich weiterzuentwickeln und zu wachsen?

Ich möchte dieses Jahr mehr ENTDECKEN. Neues an mir selber. An meinem Leben. Länder. Menschen. Neue Leidenschaften. Kuriositäten. Geheimnisse. Bücher. Ich möchte mir selber näher kommen. Mehr im Einklang mit meinen Werten leben. Ich möchte dieses Jahr mehr schreiben, mehr lesen, weniger TV. Ich möchte mehr Natur und weniger Technologie. Mehr Ordnung, weniger Chaos (innerlich wie äusserlich). Weniger Oberflächlichkeit und mehr Tiefe. Dies sind einige Dinge, die ich im 2016 anstrebe.

Glückliche, erfolgreiche und zufriedene Menschen haben etwas gemeinsam: Sie haben Ziele und arbeiten daran, diese zu verwirklichen.

Schon seit einigen Jahren, habe ich mir jeweils Zeit genommen, mir meine Gedanken gemacht und mir Ziele fürs kommende Jahr notiert. Wenn man sich Vorsätze nur gedanklich setzt, sind diese meist schnell vergessen. Mir hat das Aufschreiben von Zielen immer sehr geholfen. Ich würde sogar sagen: es ist der erste Schritt zur Realisierung.

Allerdings ist dies nicht ein Beitrag über mich, sondern eine Erinnerung daran, dass jeder von uns die Fähigkeiten hat, seine Träume zu verwirklichen. Und ich möchte dir heute 5 Möglichkeiten aufzeigen, deine Ziele im 2016 zu erreichen:

Formuliere deine Ziele klar und unmissverständlich

Nimm Schreibzeug zur Hand und schreibe deine Ziele auf. Diese sollten ganz präzise formuliert sein. Beispielsweise solltest du nicht aufschreiben: „mehr Geld sparen“, sondern einen konkreten Betrag notieren, den du bis Ende des Jahres 2016 auf deinem Konto sehen willst.

Bilder sagen mehr als Worte – den Träumen Raum geben

Der erste Schritt ist getan. Du hast deine Jahres- oder Lebensziele aufgeschrieben und siehst sie nun schwarz auf weiss. Um deine Wünsche nun noch mehr und bewusster in die Realität zu rufen, schlage ich vor, eine Visionstafel zu basteln! Suche dir im Internet, oder in Zeitschriften und Magazinen Bilder, die deine Ziele widerspiegeln.  Was darf’s denn sein? Eine teure Uhr? Gesundheit? Dein eigenes Geschäft? Ein Traumurlaub? Innerer Frieden? Geld? Finde die richtigen Bilder zu deinen Träumen und erstell dir ein Bild von deinem Leben. Nimm dazu ein grosses Papier und kleb dir alle ausgeschnittenen Bilder drauf. Am besten hängst du die Tafel irgendwo auf, wo du sie täglich siehst.

emerson

Beginne sofort

Fang gleich zu Beginn des Jahres mit der Umsetzung an. Man denkt 12 Monate wären eine lange Zeit um Pläne umzusetzen. Die Zeit verfliegt im nu. Verliere nicht unnötig Zeit. Beginne sofort.

Höre nicht auf Pessimisten

Wenn sich Menschen entschliessen ihr Leben in die Hand zu nehmen, etwas zu ändern und sich weiterzuentwickeln, bekommen sie leider nicht immer nur Zuspruch und motivierende Worte zu hören. Es gibt immer Neider und Skeptiker. Solche, die sich lächerlich über dich und deine Träume machen. Die dir sagen, dass deine Ziele absolut unrealistisch sind. Ignoriere diese Pessimisten!

Höre stattdessen auf Menschen, die dich in deinem Wachstum unterstützen und es gerne sehen, wenn du glücklich und erfolgreich bist. Denn sogar, wenn du am Ende des Jahres nicht alle deine Ziele verwirklichen konntest, wirst du trotzdem nicht mehr am selben Ort stehen wie jetzt.  Du kannst nur gewinnen!

Stark und fokussiert bleiben

Dein Ziel ist es, in sechs Monaten sieben Kg leichter zu sein? Im Augenblick möchtest du aber nichts lieber als diese Tafel Schokolade verdrücken? Oder auf deiner Visionstafel ist dein Traumauto und du hast dir fest vorgenommen die fehlenden Fr. 15’000.- dieses Jahr zusammenzukriegen? Dann kommt dein Freund mit diesem tollen Reiseangebot. Was tust du?

Sobald du dir über deine Wünsche im klaren bist  und weisst, wie dein Leben aussehen soll, musst du stark genug sein und bleiben, um auf die Dinge zu verzichten, die dir nicht dienlich sind.

Stell die Bedürfnisse, die du jetzt gerade hast nicht vor die wichtigen Träume, die dir wirklich am Herzen liegen.

Wenn du wirklich einen merklichen Unterschied und eine Verbesserung zum 2015 erzielen willst, dann bleib stark und fokussiert!

Das Leben ist eine erstaunliche, überraschende Reise – und ein Geschenk!

Warum sollten wir nicht sicherstellen, dass wir unserem eigenen Leben die volle Aufmerksamkeit schenken, anstatt wie eine Marionette zu leben und die Jahre planlos verstreichen zu lassen?

Das Timing könnte nicht besser sein. Setzen wir uns Ziele und machen wir das 2016 ZUM  ALLERBESTEN JAHR ALLER ZEITEN!

Bonne Chance!

Sahy

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.